Spielbett mit Rutsche

Das perfekte Kinderbett mit Rutsche für Kinder, die schneller unterwegs sein wollen. Mit dem Halbhochbett mit Rutsche hat Dein Kind extra Platz im Kinderzimmer für eine Kuschelhöhle unter dem Bett und die Möglichkeit morgens aus dem Bett zu rutschen und mit einem Lachen in den Tag zu starten.

Und wenn Du einige der Spielsachen verstauen möchtest, um mehr Platz im Zimmer zu schaffen, kannst Du unsere süßen Bett-Vorhänge für das Bett bekommen.

Wirf einen Blick auf unsere Halbhochbetten mit Rutsche und erfahre mehr darüber, warum Du Dich für dieses Bett entscheiden solltest.

Artikel 1 - 3 von 3
Which mattress for half high bed

Die passende Matratze fürs Halbhochbett

Unsere BASIC Halbhochbetten sind für eine Matratzenhöhe von maximal 9cm geeignet. Da die Halbhochbetten der PREMIUM-Serie einen höheren Rausfallschutz haben, beträgt die maximale Matratzenhöhe bei den PREMIUM Kinderbetten 12cm.
Hoppekids bietet für beide Bett-Serien passende Matratzen an. Überlege, welches Bett für Dein Kind und Deine Lebensumstände das Beste ist und wähle dann die passende Matratze dafür aus! Immerhin geht es hier um die Sicherheit im Kinderzimmer.
Überlege auch, wie das Bettenmachen mit einem Halbhochbett am einfachsten zu bewerkstelligen ist. Durch die für Erwachsene recht niedrige Gesamthöhe geht das normalerweise leicht. Ist alles bedacht und das Halbhochbett ist ausgesucht, geht es um die Matratze: Soll oder muss es gar eine allergikerfreundliche ECO-Matratze sein (unsere ECO-Matratzen sind zertifiziert nach dem Nordischen Umweltzeichen!), oder möchtest Du lieber eine Kaltschaummatratze oder eine Schaum-Matratze?
Egal wie Du Dich entscheidest, ein Halbhochbett im Kinderzimmer ist immer eine gute Wahl!

 

 

Halbhochbett mit Rutsche für Dein Kind

Unsere Kinderbetten mit Rutsche sind halbhoch und weiß. Schlicht und klassisch – deshalb fügen sie sich auch sehr leicht in das Kinderzimmer ein. Die Rutsche kann – wie auch die Leiter – an beiden Seiten des Bettes platziert werden, sodass Sie das Bett Deines Kindes an die Einrichtung und Gegebenheiten des Kinderzimmers angepasst werden kann.
Bist Du nicht ganz sicher, ob eine Rutsche auf Dauer das Richtige ist, kannst Du unbesorgt sein: Die Rutsche lässt sich jederzeit abnehmen. Dann ersetzt Du den Rausfallschutz und schon hast Du wieder das klassische Halbhochbett, nur eben ohne Rutsche.
Die teilbaren / umbaubaren Halbhochbetten aus der BASIC oder PREMIUM-Serie wachsen mit dem Kind mit und hier kann die Rutsche jederzeit nachgerüstet werden.

half high bed with slide for children
indoor slide for children

Eine Rutsche drinnen? Aber ja, bitte!

Denkst Du darüber nach, das Kinderzimmer ein bisschen lustiger und verspielter zu gestalten? Mache aus dem Zimmer Deines Kindes einen kleinen Indoor-Spielplatz mit einer Rutsche am Halbhochbett.
Das ist ein fantastischer Quell für viele Stunden Spaß – und an einem regnerischen Tag macht es nochmal so viel Spaß, denn dann hat Dein Kind den Spielplatz und viele Freunde zu Hause, anstatt draußen auf dem Spielplatz.

Neben den vielen Spiel- und Spaßmöglichkeiten bietet ein Halbhochbett mit Rutsche auch viele weitere Vorteile. Wenn Dein Kind ins Bett krabbelt, nach unten rutscht und wieder hochkrabbelt, entwickelt das Kind seine motorischen Fähigkeiten. Balance, Kraft Koordination, das alles wird spielerisch geschult. Ausreichend anspruchsvolle körperliche Entwicklungsmöglichkeiten zu Hause sind wichtig, damit Dein Kind die Möglichkeit hat, seine motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Ein Halbhochbett mit Rutsche kann hier helfen.

Ein Halbhochbett mit viel Platz zum Spielen

Ein Halbhochbett mit Rutsche von Hoppekids bietet viel Platz und jede Menge Spiel- und Spaßmomente. Unsere halbhohen Betten sind Halbhochbett ist 104, beziehungsweise 105 cm hoch und somit ein perfektes Bett für jüngere Kinder oder Kinder, die noch etwas unsicher sind, aber trotzdem Lust darauf haben, in der Höhe zu schlafen.
Mit dem halbhohen Bett mit Rutsche entsteht automatisch viel Platz unter dem Kinderbett, den man entweder als Stauraum oder für zusätzliche Spielmöglichkeiten nutzen kann.

Ideal für die Stauraumlösung ist unser Hoppekids-Bücherregal mit Rollen, welches genau unter das Bett passt. Das Bücherregal ist in zwei Breiten erhältlich und kann unter anderem zur Aufbewahrung Büchern und Spielzeug verwendet werden.
Die Halbhochbetten mit Rutsche von Hoppekids gibt es in mit den Liegeflächen: 70x160 cm, 90x200 cm und 120x200 cm.

Vorhänge für halbhohe Betten mit Rutsche

Der Raum unter dem Kinderbett kann vielseitig genutzt werden – von der Aufbewahrung bis zum Spielplatz. Um den Stauraum zu verbergen oder aber Deinem Kind einen schönen Rückzugsort zu gewähren, lohnt sich ein Bett-Vorhang in jedem Fall.
Eine kleine Höhle unter dem Halbhochbett wird dadurch erst behaglich. Mit einer Matratze, ein paar Kissen und vielleicht einer LED-Lichterkette, wird nicht nur der Schlafplatz, sondern auch der Platz unter dem Kinderbett zum neuen Lieblingsort Deines Kindes.

Unsere Spiel-Vorhänge regen dabei die Fantasie an und sorgen für das nötige Maß an Abgeschiedenheit. Ideal, wenn man sich mal verstecken möchte. Außerdem bieten Bett-Vorhänge die Möglichkeit, dem Kinderzimmer schnell einen neuen Look zu geben. 
Wir haben eine Vielzahl an Themen für ganze Kinderzimmer-Welten. Schau doch mal rein! Vorhänge für Halbhochbetten mit oder ohne Rutsche, für Etagenbetten und Mittelhochbetten und viel tolles Zubehör gibt es hier zu entdecken. Der Vorhang kann natürlich weiterhin verwendet werden, wenn die Rutsche eines Tages vom Halbhochbett entfernt wird.

Ab wann kann man ein Hochbett nutzen?

Das ist eine gute Frage und leider kann man sie nicht pauschal beantworten. Denn alle Kinder entwickeln sich unterschiedlich. Jedes hat seine Stärken und Bereiche, in denen es weiter ist, als seine Altersgenossen.
Als Richtschnur kann man sagen, dass man ab 4-5 Jahren ein Halbhochbett nutzen kann, sofern das Kind motorisch so fit ist, dass es die Leiter problemlos rauf und runter kommt.

Bei Halbhochbetten kann aufgrund der geringen Höhe das Risiko minimiert werden. Ab wann das Halbhochbett für Dein Kind geeignet ist, weißt Du aber am Besten. Zum gewöhnen an das Halbhochbett kannst Du Dein Kind erstmal unter dem Bett schlafen lassen und nur tagsüber darf es nach oben, zum Rutschen.
Später, wenn das auf- und Absteigen sicher funktioniert (wie im Schlaf!), kann Dein endlich einziehen. Dann ist das Halbhochbett mit Rutsche richtig sicher.