Für uns ist ein Kinderzimmer so viel mehr als nur ein Raum mit Möbeln darin.

Es ist eine sichere Basis, von der aus Ihr Kind die Welt entdeckt, große und kleine Dinge lernt und wo der Fantasie freien Lauf gelassen werden kann. Es ist auch der Ort, an dem Ihr Kind Ruhe und Geborgenheit erfährt und wo guter Schlaf eine große Rolle spielt.

Die Mission von Hoppekids ist es, die sichersten und nachhaltigsten Kindermöbel herzustellen, die guten Schlaf, Spiel und kreatives Lernen fördern. Wie ein Kinderzimmer nicht nur ein Raum mit Möbeln darin ist, sind Kindermöbel nicht einfach nur zweckerfüllende Gegenstände.

Kindermöbel müssen manchmal ein Raumschiff, eine magische Höhle, ein Arbeitsplatz oder eine gemütliche Leseecke sein. Sie müssen Spielzeit – allein und mit Freunden, Lernen und Schlafen meistern.

Und zu guter Letzt müssen Sie sicher und nachhaltig sein, damit sie Ihr Kind durch seine Kindheitsabenteuer begleiten und an jüngere Geschwister weitergegeben werden können.

Unsere eigene Fabrik und Nähstube

Wir haben unsere eigene Fabrik, was uns die Steuerung unserer Produkte und Materialien erleichtert. Unser Holz zum Beispiel wird sorgfältig ausgesucht anhand mehrerer Kriterien hinsichtlich Qualität, Unregelmäßigkeiten und Herkunft aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft.

Um unseren Abfall zu reduzieren benutzen wir einen Computer, der den effizientesten Schnitt berechnet. Daher haben wir eine überraschend geringe Menge Abfall, der wiederum zur Energiegewinnung für unsere Produktion genutzt wird.

Wir haben unsere eigene Nähstube, wo die Textilien für unsere Universen hergestellt werden. Sämtliche Applikationen auf den Vorhängen & Co. sind handgemacht. Wir tun dies, um Ihnen die beste Qualität zu geben. Zusätzlich ist es für Kinder interessanter anzufassen.

All unsere Möbel werden flach verpackt transportiert. Sie müssen zwar die Möbel nach Erhalt selbst aufbauen, aber wir glauben, dass es das Zugeständnis wert ist. Indem wir die Produkte so verpacken, können wir eine schadenfreie Lieferung gewährleisten. Den Hauptgewinn zieht dabei die Umwelt, da wir es vermeiden unnötig Luft zu transportieren.

Was bedeutet das Nordische Umweltzeichen für die Hoppekids-Produktion – und für Sie?

Bei Möbeln – und in vielen anderen Industrien – hat die Produktion den größten Einfluss auf die Umwelt. Deshalb streben wir danach Möbel mit einer maximal langen Lebenszeit herzustellen.

Möbel, die das Nordische Umweltzeichen tragen, sind strengen Richtlinien hinsichtlich ihrer Umwelt- und Gesundheitsfolgen sowie Sicherheit und Qualität unterzogen.

Unsere Betten sollen vom großen zum kleinen Geschwister weitergegeben werden können. Das Bett soll auch immer dem Kind und dem Zimmer passen, in dem es steht. Deshalb sind unsere Möbel flexibel und können nach Ihren Bedürfnissen verändert werden. Es ist ganz einfach – Sie können einfach ein Modul unter dem Juniorbett anbringen, um ein Hochbett zu erschaffen!

Wir arbeiten eng mit dem Nordischen Umweltzeichen zusammen und es war uns eine Freude durch den Lebenszyklus unsere Produkte zu arbeiten – vom Moment vor der Holzfällung bis zum Zeitpunkt, an dem das Bett recycelt werden muss. Das Ergebnis ist eine Produktion mit kleinster Auswirkung auf die Umwelt und ausschließliche Nutzung von Holz aus nachhaltigem Anbau.

Dies bedeutet auch, dass unsere Produkte sich so wenig wie möglich auf das Kinderzimmer auswirken, indem wir nur Lack auf Wasserbasis verwenden.

Wir pflegen zu sagen, dass es sicher ist unsere Möbel sogar zu „probieren“, da keine schädlichen Substanzen darin sind…aber ganz ehrlich: Sie schmecken nicht einmal ansatzweise so gut wie Schokolade!

Es geht um die Kinder

Es ist Hoppekids‘ großer Traum eine bessere Zukunft für Kinder zu schaffen. Das ist der Grundsatz von allem, was wir tun. Es ist das Herz und die Seele unseres Alltags.

Wir kämpfen für eine bessere Zukunft, indem wir:

Die sichersten und nachhaltigsten Kindermöbel herstellen, die guten Schlaf, Spiel und kreatives Lernen fördern.

Uns konstant darin verbessern, die strengen Auflagen für Umwelt, Gesundheit und Qualität zu erfüllen, die die 5 Nordischen Länder für das Nordische Umweltzeichen festgelegt haben.
(Lesen Sie mehr dazu auf Das Nordische Umweltzeichen).

Uns in Initiativen mit einbringen, die positive Veränderung für Kinder bringen und für die, die sich für sie einsetzen. (Lesen Sie mehr dazu auf Hoppekids Care – Es geht um die Kinder).